Lernforum Oberursel

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freundinnen und Freunde,

 

endlich sind wir so weit und können nun auch offiziell unser Lernforum Oberursel 2023 ankündigen – es ist unser 26stes. Es geht also nach 25 Jahren weiter und wir laden wieder all die ein, die Interesse an ganzheitlicher und sehr profunder Veränderung ganzer Systeme haben. All die auch, die die Leidenschaft spüren, lebendige Organisationen – Organisationen, die wie ein vitaler Organismus arbeiten – entstehen zu lassen. Es kommen Großgruppenarbeiter, Organisationsentwickler, interne und externe Berater, Coaches, Menschen, die an der Spitze von Organisationen stehen ... Menschen, die sich von dem Impuls des miteinander Lernens und Teilens angezogen fühlen.

 

Geist des Teilens

Wie immer lautet unser Motto: Come from Abundance - Komme aus der Fülle.

 

Wir freuen uns jetzt schon auf das Wiedersehen mit Euch, die wir schon lange kennen, und auf das neu Kennenlernen vieler wunderbarer KollegInnen, die ebenfalls teilen und nichts zurückhalten wollen. Denn so können wir alle am schnellsten lernen und wachsen und weiten, was uns bei unserer Arbeit und in unserem Leben am Herzen liegt.
Das Lernforum Oberursel wird wie jedes Jahr zwei Teile haben. Der Montag findet in Form einer Open Space-Konferenz statt, in der es darum geht, wie wir das Enstehen der Organisationen, von denen wir träumen, unterstützen können. Dieses Oberthema wird Raum für eine Vielzahl von Themen der Teilnehmer geben.
Am Sonntag Nachmittag ist das Thema dieses Mal

 Mit Social Presencing Theater Verbundenheit stärken


Die meisten werden davon schon mal gelesen oder gehört haben. Die Arbeit von Arawana Hayashi ist im Zusammenhang mit dem U-Prozess von Otto Scharmer bekannt geworden. Social Presencing Theater (SPT) ermöglicht uns, das kreative Potential von sozialen Systemen zu erforschen und dabei nicht nur den eigenen Körper, sondern auch den "sozialen Körper" einer Gruppe bewusst wahrzunehmen. Wir erkennen unsere tiefe Verbindung miteinander und erfahren die uns innewohnende Fähigkeit zu wechselseitiger Unterstützung und wie dabei Geist und Körper wieder in Balance kommen.
Unser Begleiter am Sonntag Nachmittag ist Dirk Bräuninger.

Dirk Bräuninger kam nach 35 Jahren Karriere in der IT-Branche mit dem SPT in Berührung. Noch im gleichen Jahr begann er seine Ausbildung bei Arawana Hayashi und schloss 2017 in New York seine Advanced Practitioner Ausbildung ab. Heute konzentriert er sich auf persönliche und kollektive Transformationsprozesse auf Grundlage der Theorie U, gibt Seminare in SPT und ist Mitbegründer und -Veranstalter des SPT Movalogue, einem internationalen Treffen von SPT-Praktizierenden.

Rasch anmelden

Erfahrungsgemäß sind wir schnell ausgebucht. Melden Sie sich daher bald an. Sie erhalten dann eine Rechnung. Ganz wichtig: Die tatsächliche Registrierung (und vor allem die Verteilung der Zimmer in der Akademie Gesundes Leben) erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseingangs.

Wir freuen uns sehr auf Sie und Euch.

Herzliche Grüße
Matthias zur Bonsen – Jutta I. Herzog – Myriam Mathys

 

 

 

Anmeldung

Datenverarbeitung

Die hier angegebenen Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise finden Sie in den Datenschutzhinweisen.